Energiegarten® e.V.

Waldenserstraße 2-4 . 10551 Berlin
Tel. 030.39 732 008 . Fax 030.39 510 53
info@energiegarten.de


LAUSITZER BRAUNKOHLEGEBIETE SOLLEN ENERGIEGÄRTEN WERDEN

Lausitzer Braunkohlekippen sollen in "Energiegärten" umgewandelt werden.


Die Analyse mehrerer Standorte habe eine gute Eignung für den neuartigen Mix aus Windkraft, Solarenergie und Energiepflanzen wie z. B. Raps gezeigt, sagte der Vizechef des Vereins "Energiegärten", Herrmann, am Freitag. 2002 werde der Aufgabe eines Netzwerkes aus Landschaftsgestaltern, Bauern und Wissenschaftlern beginnen.

Als erster Standort eines Energiegartens wird der Raum Sallgast-Klettwitz bei Finsterwalde (Elbe-Elster) favorisiert.

Kurzmeldung des ORB-Fernsehsenders
Sendedatum: 21. Dezember 2001